Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Köln: Die Grundlagen des autoritären Charakters

Oktober 12 @ 19:00 - 22:00

Wir wollen euch in diesem Vortrag die Grundlagen der Überlegungen zum autoritärem Charakter präsentieren. Vorkenntnisse sind zwar cool, aber nicht notwendig um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Das Phänomen, welches in der Mehrheitsgesellschaft allgemein als „Rechtsruck“ bezeichnet wird, ist letztendlich eine massenhafte Aktivierung autoritärer Tendenzen, die die bürgerliche Gesellschaft Individuen, welche in ihr sozialisiert werden, einprägt. Der autoritäre Charakter des Individuums erwächst aus der Tatsache, dass es in der kapitalistischen Gesellschaft um die zum Überleben notwendigen Ressourcen einen Verdrängungswettkampf führen muss. Er ist die Grundlage, aus der unter den richtigen Umständen irrationale Ideologien wie Rassismus, Sexismus und Homophobie erwachsen können. Spitzt sich die gesellschaftliche Situation zu, werden die autoritären Charaktere aktiviert- die Gesellschaft kippt nach rechts.

Details

Datum:
Oktober 12
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Alte Mensa Universität zu Köln, S204

Veranstalter

KORK – Kritische Orientierungswoche Köln