Schlagwort-Archive: Occupy

mole – Das Magazin von …umsGanze!

Im Herbst letzten Jahres hat die Bündnisgruppe aus Leipzig die Redaktion für das …umsGanze!-Magazin übernommen. Dabei herausgekommen ist “mole”. Das neue Magazin wird die laufenden Aktionen des Bündnisses begleiten und den Gruppen als Diskussionsplattform dienen, dies geschieht auf den ersten Seiten des Magazins.

Der Fokus des ersten Heftes richtet sich auf die internen Debatten um die Beteiligung an den diesjährigen Blockupyprotesten, sowie Für und Wider von Intervention im Allgemeinen. Im Anschluss an diese Diskussion kommen Menschen in Interviews rund um soziale Kämpfe zu Wort.

Seite des Magazins mit weiteren Infos: magazin.umsganze.org Weiterlesen

POLITIK IN DER KRISE «Denn sie wissen nicht: Was tun?»

Auf dem 3. Kongress des umsGanze!-Bündnisses – der vom 5.-7. Juni 2013 an der TU Berlin stattfinden wird – wollen wir mit Dir und Genoss*innen aus anderen Län­dern über die Transformation von Kapitalismus, Staatlichkeit und Politik in der Krise diskutieren. Wie können wir diese Ordnung kippen? Und warum macht sie es uns so schwer?

Sonderseite: kongress.umsganze.org | Programmübersicht | Organisatorisches

Weiterlesen

Blockupy 2013: Fight capitalism and the austerity regime. Fuck the police.

Thousands of protesters from all over Germany and many European countries joined this year’s two-day Blockupy protest in Frankfurt (May 31st/June 1st). But the main demonstration was crushed by hours-long kettling and police violence – resulting in a wave of solidarity with the protest. Here’s a quick report for our comrades abroad, written by the media group of the umsGanze! alliance. A thorough political assessment will follow. Weiterlesen

Interveniert, denn es geht ums Ganze!

Acht Argumente für eine radikale Linke bei Blockupy

Eine Mitteilung der Interventionistischen Linken & …ums Ganze!

als pdf / ebook lesen

Die Krise ist weder abstrakt, noch ist sie weit weg von uns. Sie zeigt sich nicht nur in der sozialen Katastrophe in Griechenland oder in der Massenarbeitslosigkeit in Spanien. Weiterlesen

Kongress der protestierenden Flüchtlinge in Europa

Wie vermeldet, werden wir den Frankfurter Flughafen aus antirassistischer Perspektive im Rahmen der kommenden Blockupy-Proteste thematisieren. Denn über dieses Drehkreuz laufen derzeit 90% der deutschen Abschiebungen.

Mit ihren Protesten haben die Geflüchteten das deutsch-europäische Asylregime in den letzten Monaten offensiv herausgefordert. Nun findet Anfang März in München der Refugee Kongress von protestierenden Flüchtlingen in Europa statt. Weiterlesen

Seite 1 von 212