M18: Antiauthoritarian mobilization against the Opening-Party of the ECB

March 18th 2015 will see the inauguration of a monument to European crisis policy when the new headquarters of the European Central Bank (ECB) opens in Frankfurt. At the ceremony, the representatives of the European member-states will pat themselves on the back for their crisis-solutions whilst using the celebrations to prepare for the next round. We will come from all over Europe and beyond to crash this party. In partnership with the ECB, the governments of Europe are implementing their rigid policies of austerity, which serve as restructuring programmes on behalf of the respective national elites. They are responsible for … Weiterlesen

30. Jan. 2015: Kommunismus statt Österreich – Den Wiener Akademikerball unmöglich machen!

Der unerträgliche Normalzustand Kapitalismus bietet wohl unzählige gute Gründe, um immer wieder dagegen auf die Straße zu gehen. Am 30. Januar 2015 in Wien präsentiert sich mehr als nur einer davon. Die extrem rechte, nach rechtsaußen beliebig offene FPÖ lädt sich selbst und einen Haufen gleichgesinnter Burschenschaften in die prestigeträchtige Wiener Hofburg zum “Akademikerball” ein. Diese elitäre vermeintliche Tanzveranstaltung ist ein Stelldichein schillernder Antisemit*innen, Rassist*innen und Nationalist*innen. Die (autonomen) antifaschistischen Proteste der vergangenen Jahre haben bereits dazu geführt, dass die Teilnehmer*innenzahl von mehreren Tausend auf ein paar Hundert gesunken ist, dass nicht mehr die Burschis selbst die Hofburg anmieten und … Weiterlesen

20.1. Aktionstag beim NSU-Prozess in München

Using post excerpt, type your SEO meta description here. Weiterlesen

19.12.14 – Wieder Hausdurchsuchungen wegen M31

Über zweieinhalb Jahre ist es inzwischen her, dass eine Demonstration in Frankfurt nicht so lief, wie die Bullen es gerne gehabt hätten. 6000 Menschen demonstrierten damals beim “European Day of Action Against Capitalism”, einige Tausend waren es auch in anderen Ländern. Die Demo in Frankfurt wehrte sich kurzzeitig erfolgreich gegen Angriffe der Bullen, ein Kontaktbulle wurde leicht verletzt. Im Anschluss gingen mehr Scheiben als sonst üblich zu Bruch. Unter anderem am Arbeitsamt, der EZB, dem Rathaus, einer Wirtschaftskanzlei, einer Leiharbeitsfirma, dem Ordnungsamt und -nicht zu vergessen- einem Brautmodenladen. Leider wurden fast 500 Menschen aus der Demo eingekesselt. Im Anschluss war … Weiterlesen

18.03.14 – Die Neueröffnung der Europäischen Zentralbank zum Desaster machen!

Am 18. März 2015 bekommt die europäische Krisenpolitik ein Wahrzeichen, wenn in Frankfurt am Main der neue Hauptsitz der Europäischen Zentralbank (EZB) feierlich eröffnet wird. Bei einem großen Festakt werden sich Regierungsvertreter_innen aus ganz Europa zu ihren bisherigen Krisenlösungen gratulieren und sich auf die nächste Runde einstimmen. Wir werden aus ganz Europa anreisen, um diese Party aufzumischen. Denn die Regierungen Europas betreiben mit der EZB eine rigide Austeritätspolitik, die als Umstrukturierungsprogramm zugunsten der jeweiligen nationalen Eliten dient und die für soziale Verwüstungen in vielen europäischen Ländern verantwortlich ist. Die EZB ist damit Symbol und Akteur gegenwärtiger kapitalistischer Herrschaft in Europa. … Weiterlesen

Seite 10 von 22« Erste...89101112...20...Letzte »