M18 Film online!

M18_ Mit dem Aufhören anfangen - die EZB-Eröffnungsparty crashen (720p)_24.02.2015 18.26.54

«Willkommen im Wahnsinn: Was für eine Welt von der man sagen kann, dass sie verrückt ist, ohne eine andere zu kennen… »

Mobilisierungsfilm von …ums Ganze! und Beyond Europe für die Proteste gegen die am 18. März stattfindende Eröffnungsfeier der neuen Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Jetzt auf online anschauen.

Weiterlesen

M18: Kommunismus statt Spardiktat

sharepic

Update: Now also available in english

Aufruf des kommunistischen »…ums Ganze!«-Bündnisses gegen die Eröffnung des EZB-Neubaus in Frankfurt am 18. März 2015

Mit dem Aufhören anfangen
Warum wir am 18. März in Frankfurt auf die Straße gehen

Die Aussichten stehen so schlecht nicht, dass das Jahrhundert wie Mad Max endet: Beleidigte, aber bewaffnete Männerhorden mit Ray-Ban-Sonnenbrillen rasen auf Geländejeeps durch Steppenlandschaften und schießen alles über den Haufen, was ihnen über den Weg läuft. Im Hintergrund brennen die Städte.
Die Attentäter von Paris waren solche Typen, die Pegida-Demonstrant_innen in Dresden wären es gern. Die einen lesen den Koran, die anderen lieber Sachbücher über Lügenpresse und Chemtrails. Zwar gehören die einen der islamisierten Unterschicht und die anderen der weißen Mittelschicht an. Als ausrastende bzw. ausreisende Wut-Bürger_innen und autoritäre Charaktere aber funktionieren sie ähnlich: Wenn es in der Hölle zu eng wird, drängt es sie erst in die Kommentarspalten im Internet und dann auf die Straße…

Weiterlesen

Out Now: Zeitung gegen die EZB-Eröffnung

Zeitung erste Seite

Noch knapp sechs Wochen bis zur geplanten Eröffnung der neuen EZB in Frankfurt…

Wer sich also noch einmal draufpacken will, was die EZB so macht und wie sie mit der Krise zusammenhängt kann das jetzt in unserer neuen M18 Zeitung nachlesen. Die Zeitung ist in den nächsten Tage bei allen …umsGanze! Gruppen, bei Info-Veranstaltungen und auf den diversen Blockupy Treffen verfügbar.

Download [PDF] | Online lesen

Weiterlesen

mole #2 ist gedruckt!

klein

Die neue Ausgabe der Mole ist erschienen! Alle Texte sowie Infos zum Bezug findet ihr unter magazin.umsganze.org. Dass es eine Alternative zur herrschenden Ordnung der Dinge gibt, muss manproklamieren, weil noch keine greifbare existiert. So oder so ähnlich muss man sich die Berechtigung des Slogans der aktuellen …ums Ganze! Kampagne – There is an alternative – vorstellen. Ganz richtig stellt der zur Kampagne gehörige Aufruf deshalb fest: „Der von den unterschiedlichen sozialen Bewegungen vorgebrachte Hinweis auf die vom Kapitalismus produzierten Verwerfungen und Katastrophen ist und bleibt richtig, nur folgt daraus kaum mehr der Hauch einer Veränderung. Dass der Kapitalismus in … Weiterlesen

Auf nach Wien! THERE IS AN ALTERNATIVE – Kommunismus statt Österreich

Kommunismus statt Standardtanz – Den Wiener Akademikerball unmöglich machen!

»… ums Ganze!«-Aufruf gegen den Wiener Akademikerball 2015: Der unerträgliche Normalzustand Kapitalismus bietet wohl unzählige gute Gründe, um immer wieder dagegen auf die Straße zu gehen. Am 30. Januar 2015 in Wien präsentiert sich mehr als nur einer davon. Die extrem rechte, aber bis weit ins bürgerliche Spektrum reichende FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs) lädt sich selbst und einen Haufen gleichgesinnter Burschenschaften in die prestigeträchtige Wiener Hofburg zum „Akademikerball“ ein. Diese elitäre vermeintliche Tanzveranstaltung ist ein Stelldichein schillernder AntisemitInnen, RassistInnen und NationalistInnen. Die (autonomen) antifaschistischen Proteste der vergangenen Jahre haben dazu geführt, dass die TeilnehmerInnenzahl von mehreren Tausend auf ein paar … Weiterlesen

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »