PM: Ein “Tag des Zorns” in Frankfurt

Frankfurt am 18.3. Rauch über der Stadt

Vielfältige und deutliche Aktionen gegen die Eröffnungsfeier der Europäischen Zentralbank Zusammen mit Blockupy hat auch das antitautoritäre und antikapitalistische M18-Netzwerk aus ganz Europa ein deutliches Zeichen der Solidarität mit denen gesetzt, die unter der deutsch-europäischen Krisenpolitik leiden. M18-Sprecherin Lea Solmstroem: “Wir haben Menschen aus ganze Europa eingeladen, um ihren Frust und ihre Wut nach Frankfurt zu tragen. Die EZB, die in den letzten Jahren maßgeblich an der Verschlechterung der Lebensbedingungen so vieler Menschen in Europa beteiligt war, ist eine der Auslöser und die richtige Adressatin dieser Wut.” Vielfältige Aktionen am Morgen des 18. März Mit Mitteln zivilen Ungehorsams, Blockaden, aber … Weiterlesen

M18: Kommunismus statt Spardiktat

sharepic

Update: Now also available in english

Aufruf des kommunistischen »…ums Ganze!«-Bündnisses gegen die Eröffnung des EZB-Neubaus in Frankfurt am 18. März 2015

Mit dem Aufhören anfangen
Warum wir am 18. März in Frankfurt auf die Straße gehen

Die Aussichten stehen so schlecht nicht, dass das Jahrhundert wie Mad Max endet: Beleidigte, aber bewaffnete Männerhorden mit Ray-Ban-Sonnenbrillen rasen auf Geländejeeps durch Steppenlandschaften und schießen alles über den Haufen, was ihnen über den Weg läuft. Im Hintergrund brennen die Städte.
Die Attentäter von Paris waren solche Typen, die Pegida-Demonstrant_innen in Dresden wären es gern. Die einen lesen den Koran, die anderen lieber Sachbücher über Lügenpresse und Chemtrails. Zwar gehören die einen der islamisierten Unterschicht und die anderen der weißen Mittelschicht an. Als ausrastende bzw. ausreisende Wut-Bürger_innen und autoritäre Charaktere aber funktionieren sie ähnlich: Wenn es in der Hölle zu eng wird, drängt es sie erst in die Kommentarspalten im Internet und dann auf die Straße…

Weiterlesen

Solidaritätserklärung mit dem Asylum Seekers Movement in Dresden

136203

Am Samstag, den 28.02.2015, fand in Dresden eine von Geflüchteten organisierte Demonstration mit dem Titel “Solidarity with refugees – for a better life together” statt, zu der 5000 Menschen kamen. Im Anschluss besetzten Asylum Seekers Movement und UnterstützerInnen den Theaterplatz vor der Semperoper, auf dem sie bis April campen wollen. Die Geflüchteten sehen in der mittlerweile legalisierten Besetzung die einzige Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen. Sie fordern unter anderem das Ende von Abschiebungen, die Erlaubnis, arbeiten zu gehen, dezentrale Unterbringung, bessere und mehr Deutschkurse und uneingeschränkte Krankenversorgung. Wir erklären uns solidarisch mit ihrem Kampf für gleiche Rechte für alle. Dass … Weiterlesen

M18 Film online!

M18_ Mit dem Aufhören anfangen - die EZB-Eröffnungsparty crashen (720p)_24.02.2015 18.26.54

«Willkommen im Wahnsinn: Was für eine Welt von der man sagen kann, dass sie verrückt ist, ohne eine andere zu kennen… »

Mobilisierungsfilm von …ums Ganze! und Beyond Europe für die Proteste gegen die am 18. März stattfindende Eröffnungsfeier der neuen Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Jetzt auf online anschauen.

Weiterlesen

Out Now: Zeitung gegen die EZB-Eröffnung

Zeitung erste Seite

Noch knapp sechs Wochen bis zur geplanten Eröffnung der neuen EZB in Frankfurt…

Wer sich also noch einmal draufpacken will, was die EZB so macht und wie sie mit der Krise zusammenhängt kann das jetzt in unserer neuen M18 Zeitung nachlesen. Die Zeitung ist in den nächsten Tage bei allen …umsGanze! Gruppen, bei Info-Veranstaltungen und auf den diversen Blockupy Treffen verfügbar.

Download [PDF] | Online lesen

Weiterlesen

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »