Lade Veranstaltungen
Finde

Veranstaltungen für 8. März 2018

15:00

Leipzig: Einführung in den Schwarzen Feminismus

März 8 @ 15:00 - 17:30

Gesamtes aktualisiertes Programm der Querschnitt Feminismus Workshoptage: http://prisma.blogsport.de/images/Veranstaltungsprogrammaktualisiert.pdf Einführung in den Schwarzen Feminismus Jenifa Simon Wir wollen darüber sprechen, weshalb die Geschichte des Feminismus trotz anstrebender Befreiung und Emanzipation nicht die Geschichte aller ist. Was bedeutet eigentlich intersektionaler Feminismus und die Überschneidung unterschiedlicher Diskriminierungsformen. Wir wollen uns gemeinsam mit Themen wie Repräsentation der Schwarzen Frauen in den Medien, Intersektionalität und Empowerment beschäftigen und wollen unsere theoretischen Überlegungen an konkreten Beispielen wie Text- und Filmmaterial besprechen.

Mehr erfahren »
17:00

Berlin: Make Feminism A Threat

März 8 @ 17:00 - 20:00

Die letzten Jahre sind geprägt von feministischen Massenprotesten weltweit einerseits, einem antifeministischen Rollback andererseits: Sie zeigen, dass feministische Kämpfe geführt werden müssen. Kommt deshalb am 8. März in den linksradikalen "Make Feminism A Threat" Block im Rahmen von Nationalismus ist keine Alternative auf der Demonstration zum Internationalen Frauen*kampftag 2018 in Berlin. Für einen Feminismus als radikale Bruch mit den Verhältnissen. Beteiligt euch auch an der Aktionswoche vom ersten bis zum achten März. Nationalismus ist keine Alternative ruft dazu auf, Akteur*innen des antifeministischen Rollbacks mit kreativen Aktionen zu besuchen. #makefeminismathreat Demonstration 8. März | Hermannplatz | 17 Uhr Aktionswoche 1. bis … Weiterlesen

Mehr erfahren »
19:00

Leipzig: Geschichte und Aktualität des Frauenkampftages

März 8 @ 19:00 - 22:00
Conne Island, Koburger Str. 3
Leipzig-Connewitz, 04277 Germany

Frauendemos, Plastiknelken und die Sache mit dem Sternchen - Vortrag und Diskussion mit Sinje Ludwig und Koschka Linkerhand Die Idee eines internationalen Frauentags entstand um 1900 im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Clara Zetkin etwa betonte, dass es auf dem Weg in eine gerechtere Gesellschaft auf die internationale politische Zusammenarbeit von Frauen ankomme. Die Vereinten Nationen erkoren den 8. März zum Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden, der vor allem in den sozialistischen Ländern begangen wurde. Doch während ausnahmsweise Vati den Kaffee einschenkte, wurden die Kämpfe um Gleichstellung für beendet erklärt – und, … Weiterlesen

Mehr erfahren »

Leipzig: Frauendemos, Plastiknelken & Die Sache Mit Dem Sternchen

März 8 @ 19:00 - 22:00
Conne Island, Koburger Str. 3
Leipzig-Connewitz, 04277 Germany

Im Rahmen der Querschnitt Feminismus Reihe: FRAUENDEMOS, PLASTIKNELKEN & DIE SACHE MIT DEM STERNCHEN - GESCHICHTE & AKTUALITÄT DES FRAUENKAMPFTAGES Vortrag und Diskussion mit Sinje Ludwig und Koschka Linkerhand Die Idee eines internationalen Frauentags entstand um 1900 im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Clara Zetkin etwa betonte, dass es auf dem Weg in eine gerechtere Gesellschaft auf die internationale politische Zusammenarbeit von Frauen ankomme. Die Vereinten Nationen erkoren den 8. März zum Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden, der vor allem in den sozialistischen Ländern begangen wurde. Doch während ausnahmsweise Vati den Kaffee … Weiterlesen

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren