Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist das für 1 Stadt?

Januar 31 @ 18:00 - 21:00

Was ist das für 1 Stadt?
Zur autoritären Verwaltung der Kreativmetropole Berlin
Veranstaltung im besetzten Institut der Sozialwissenschaften der HU Berlin.

Was haben erniedrigende WG Castings, die Räumungsversuche in der Rigaerstraße 94 und Gefahrengebiete miteinander zu tun? Öhm, Friedrichshain?! Auch! Wie das Ganze aber mit (Stadt-)politk, Kapitalismus im Allgemeinen und der Inszenierung von Berlin mit seinen szenigen Vorzeigestadtteilen als Kulturmetropole im Besonderen zusammenhängt, soll in dieser Veranstaltung andiskutiert werden. Dabei wollen wir keine kleinteilige Analyse unternehmen, sondern einige Thesen aufstellen, die zu klären versuchen, warum in Berlin gerade buchstäblich die Luft brennt und weshalb Berghain und Zwangsräumung ganz wunderbar zusammenpassen.
Die Veranstaltung erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Auch nicht vom Berghain.

Details

Datum:
Januar 31
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Universitätsstraße 3B, 10117 Berlin, Deutschland

Veranstalter

TOP B3RLIN
Webseite:
https://www.facebook.com/TOPB3rlin