Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schweigen könnt ihr euch schenken!

11. September 2016 @ 19:30 - 22:30

Mobilisierungsveranstaltung zu den Gegenprotesten zum “Marsch für das Leben” 2016 in Berlin
(Mit Vertreter*innen des antifachistischen und queerfeministischen What the Fuck?!-Bündnis)

Für den 17. September 2016 mobilisiert der Bundesverband Lebensrecht (BVL) wieder zu einem „Marsch für das Leben“ in Berlin. Der Schweigemarsch, bei dem die „Tötung“ abgetriebener Embryonen betrauert wird, ist einer der wichtigsten öffentlichen Auftritte der selbsternannten „LebensschützerInnen“1 und verbindet eine breite reaktionäre, antifeministische und fundamentalistische Bewegung. Der BVL fordert ein generelles Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen. Dadurch würden Schwangere in ihrer Entscheidung ob sie die Schwangerschaft austragen wollen oder nicht, noch weiter eingeschränkt. Nicht zuletzt die wachsenden TeilnehmerInnenzahlen des Marsches, die sich aus wertekonservativen, christlich-fundamentalistischen über nationalistische bis hin zu Spektren der neuen und extremen Rechten speisen, machen eine entschlossene Antwort notwendiger denn je.
Deshalb rufen wir dazu auf, sich an unserer queerfeministischen und antifaschistischen Demonstration zu beteiligen und anschließend den “Marsch” der FundamentalistInnen zu blockieren und zu sabotieren. Wir wollen dem Marsch, seinen antifeministischen AkteurInnen und ihrem Gedankengut entschlossen entgegentreten!

Details

Datum:
11. September 2016
Zeit:
19:30 - 22:30

Veranstaltungsort

Infoladen Bremen, St. Pauli Straße 10-12, 28203 Bremen

Veranstalter

Basisgruppe Antifaschismus (BA) Bremen
E-Mail:
kontakt@basisgruppe-antifa.org
Website:
www.basisgruppe-antifa.org