Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Logistik des Kapitals lahmlegen mit TOP B3rlin

Juni 22 @ 18:00 - 21:00

Die Logisitk des Kapitals lahmlegen
Referent_innen: TOP B3RLIN

Was wird beim G20 passieren?
Es wird einen inszenierten Showdown zwischen den schlechten Alternativen autoritärer Neoliberalismus vs. reaktionärer Wende geben. Also keine Chance dafür radikal emanzipatorische Kritik auf die Straße zu tragen? Doch. Hamburg bietet sich wie keine andere Stadt an, der Inszenierung der politisch Herrschenden auszuweichen und die Schwachpunkte des Gegenwartskapitalismus für den eigenen Widerstand zu nutzen.

Der Aufstieg der Logistik als Technik in der Zirkulation des Kapitals ist keine brandneue Entwicklung. Aber eine Entwicklung, die das Angesicht der weltumspannenden Kapitalverwertung zunehmend kennzeichnet und der die radikale Linke bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt hat. In einer Situation, in der sich alte Politikformen der Linken abgenutzt haben, bringt ein Blick auf die Logistik des Kapitals vielversprechende Perspektiven für antikapitalistische Kritik und den Aufbau sozialer Gegenmacht. Shut down the logistics of capital – auch das kann beim G20 passieren, wenn wir es durchziehen.

Details

Datum:
Juni 22
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Redical M
c/o Roter Buchladen - Nikolaikirchhof 7
Göttingen, 37073 Germany

Veranstalter

Redical M
Webseite:
https://www.facebook.com/redicalm