Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin: Amazon fressen Leben auf

Oktober 17 @ 12:00 - 14:00

Wie kaum ein anderes Unternehmen wirbelt der online-riese gerade alles durcheinander. Einerseits sammelt er reichlich Daten und Informationen seiner Kund*innen, um diese wirtschaftlich nutzbar zu machen. Andererseits entwickelt er fortlaufend neue Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen für seine Angestellten. Damit hat Amazon eine Pionierrolle in der Neustrukturierung von Arbeit und Wirtschaft im digitalen Kapitalismus. Wie das genau funktioniert und wie im Gegenzug der „Klassenkampf der Digitalisierung“ ausschauen kann, wollen wir mit euch besprechen.

Veranstalter_innen: TOP B3rlin

Details

Datum:
Oktober 17
Zeit:
12:00 - 14:00

Veranstaltungsort

Café Goldfisch, Landoltweg 9-11, 14195 Berlin

Veranstalter

Kritische Orientierungswochen an der FU Berlin